Sicher geparkt: der Garagenwagen

Garagenwagen: Mit dem Auto in Garage Vorteile bei Lebensdauer und Verkauf genie├čen

Als Garagenwagen darf ein Auto bezeichnet werden, wenn Sie das Auto stets in der Garage abstellen. Dies kann neben den Vorteilen von Witterungsschutz und erh├Âhter Sicherheit auch einen positiven Effekt auf den Wiederverkaufswert des Fahrzeugs haben. Mit dem Begriff Garagenwagen werden Fahrzeuge in besonders guter Kondition verbunden, da diese gesch├╝tzt vor Umwelteinfl├╝ssen stets sicher und trocken abgestellt werden konnten und daher einen geringeren Verschlei├č aufweisen als andere Modelle. Auch beim Beitrag zur Kfz-Versicherung kann sich ein Garagenwagen als vorteilhaft erweisen. Viele Versicherer bieten f├╝r Fahrzeughalter, die ihr regelm├Ą├čig Auto in der Garage parken, gewisse Preisvorteile, da durch den zus├Ątzlichen Schutz der Garage das Risiko von Sch├Ąden und Diebstahl reduziert wird.

Der Garagenwagen & Versicherung: Durch die Garage bei der KFZ-Versicherung sparen

Wenn Sie einen Garagenwagen bei Ihrer Versicherung als solchen angeben, dann k├Ânnen Sie teilweise bares Geld sparen. Viele Versicherungsgesellschaften bieten Ihnen beispielsweise bessere Versicherungskonditionen, wenn Sie Ihr Fahrzeug vor Umwelteinfl├╝ssen und Diebstahl gesch├╝tzt in einer Garage abstellen. Eine solche Garagenwagen Versicherung lohnt sich also f├╝r jeden Garagenbesitzer.

Die Gr├╝nde, warum ein Garagenwagen bei der Versicherung beg├╝nstigt wird, kann durch die zahlreichen Vorteile einer gesch├╝tzten Parkplatzsituation erkl├Ąrt werden. Die Preisreduktion bei der Garagenwagen Versicherung ergibt sich zum einen, weil das Versicherungsrisiko durch den Garagenparkplatz deutlich reduzierter ist. Zun├Ąchst einmal ist das in der abgeschlossenen Garage abgestellte Fahrzeug darin deutlich besser vor Diebstahl gesch├╝tzt als ein unter freiem Himmel oder im Carport geparkter Wagen. Es ist beim Garagenfahrzeug also weitaus seltener der Fall, dass es zu Vandalismus oder Diebstahl kommt. Die Garagenwagen Versicherung ist au├čerdem deshalb g├╝nstiger als eine herk├Âmmliche Kfz-Versicherung, weil das Fahrzeug in der Garage zus├Ątzlich auch vor Umwelteinfl├╝ssen wie Hagel, Sturm und Extremtemperaturen gesch├╝tzt ist. Ein spontaner und heftiger Hagelschauer, der inzwischen ja leider keine Seltenheit mehr ist, kann sehr schnell einen relativ gro├čen Schaden am Auto verursachen. Teure Lackierungen, zerst├Ârte Autoteile, das geht schnell ins Geld. Ein Garagenwagen ist davon statistisch nat├╝rlich seltener betroffen und bedeutet damit auch ein geringeres Kostenrisiko f├╝r die Versicherung. Auch l├Ąstige Mardersch├Ąden kommen in einer Garage seltener vor, da die Nager sich meist nachts anschleichen und im Schutz der Dunkelheit die Kabel anknabbern. Hinzu kommt, dass der allgemeine Verschlei├č am Fahrzeug in einer gesch├╝tzten Parksituation durch die reduzierten Umwelteinfl├╝sse geringer ist. Insgesamt f├╝hren die sch├╝tzenden Eigenschaften der Garage als dazu, dass die Garagenwagen Versicherung f├╝r einen geringeren Preis angeboten werden kann.

Muss ich mein Auto in die Garage stellen? ÔÇô Unsere Empfehlungen zum optimalen Schutz Ihres Fahrzeugs

Eine wichtige Frage f├╝r vorausschauende Fahrzeughalter lautet: Muss ich mein Auto in die Garage stellen, um den Wert meines Wagens zu erhalten? Die simple Antwort ist ja, denn mit Garagenwagen lassen sich auf dem Gebrauchtwagenmarkt grunds├Ątzlich bessere Verkaufspreise erzielen als mit ungesch├╝tzt geparkten Gebrauchtfahrzeugen. Selbstverst├Ąndlich kommt es bei der Bestimmung des Wiederverkaufswerts aber auf zahlreiche, sehr unterschiedliche Faktoren an und nicht f├╝r jeden Garagenwagen kann der gleiche Preis erzielt werden. Trotzdem kann die Frage ÔÇ×Muss ich mein Auto in die Garage stellen?ÔÇť mit Ja beantwortet werden, denn das gesch├╝tzte Parken erweist sich in einer Verkaufssituation stets als Pluspunkt.

Das eigene Fahrzeug zum Garagenwagen zu machen ist grunds├Ątzlich ein cleverer Schritt, um die Funktionalit├Ąt und den Wert vom Auto langfristig zu erhalten. Moderne Fertiggaragen aus Beton sind eine g├╝nstige und schnell errichtete Alternative zur klassischen, gemauerten Garage. Sowohl Planungsprozess als auch Garagenmontage k├Ânnen bei den praktischen Fertigmodellen in wenigen Wochen abgewickelt werden, sodass der Garagenwagen schon bald einen neuen Platz findet.

Was ist besser: Auto in Garage oder drau├čen?

Ob es besser ist, das Auto in der Garage oder drau├čen abzustellen, m├╝ssen Sie als Fahrzeughalter zun├Ąchst einmal f├╝r sich selbst entscheiden. Dennoch sind die Vorteile eines Garagenwagens nicht zu verachten. Im Vergleich zu den Abstellm├Âglichkeiten unter freiem Himmel oder unter einem Carport bieten sich dem Auto in der Garage im Gegensatz zu drau├čen einige eindeutige Vorteile. So ist ein Fahrzeug in der zuverl├Ąssig abgeschlossenen Garage unter anderem vor Diebstahl und Vandalismus sicher. Auch Sch├Ądlingen wie Mardern wird durch das Parken in der Garage der Zugang erschwert und das Zerbei├čen von Kabeln und anderen wichtige Funktionselemente des Fahrzeugs kommt deutlich seltener vor.

Dar├╝ber hinaus bietet die Garage nat├╝rlich den optimalen Schutz vor wetterbedingten Umwelteinfl├╝ssen, wie Sturm, Hagel oder Extremtemperaturen. Ein Hagelschaden oder auch Frostsch├Ąden sind also beim Garagenwagen keine gro├če Gefahr. Bei einer ordnungsgem├Ą├č gepflegten und regelm├Ą├čig bel├╝fteten Garage wird au├čerdem fr├╝hzeitiger Verschlei├č durch hohe Luftfeuchtigkeit und Korrosion verhindert. Bei einem Garagenwagen wird auch der Lack geschont, da die regelm├Ą├čige Verschmutzung durch Vogelkot entf├Ąllt. Keine ├Ąrgerlichen Flecken, die sich wom├Âglich auch noch aggressiv durch die Lackierung fressen. Die Investition in eine praktische Garage mit individuellen Ma├čen und nach Bedarf ausgew├Ąhlter Ausstattung ist die ideale L├Âsung f├╝r das kleinere Budget. Welche Optionen bei individueller Anpassung von Abmessungen und Ausstattung bestehen, k├Ânnen Sie mit dem Garagenkonfigurator ganz einfach selber ausprobieren. Haben Sie die Wahl, das Auto in der Garage oder drau├čen abzustellen, dann sind Sie mit dem Parken in der Garage deutlich besser beraten und schon auf dem Weg zu Ihrem eigenen Garagenwagen.